NAJU - Kindergruppe - Aktionen

Für Mensch und Natur


NAJU Garten zieht um - April 2017

Wir ziehen um. 

Mit nun 25 Naturschutzkindern wird es uns im vorherigen Garten zu eng. Die Möglichkeiten sind eingeschränkt. Kurzerhand ziehen wir mit Kind und Holzhaus auf den Stiepelsberg. Die nun vorherrschenden Möglichkeiten bieten uns ein Häuschen zum Gruppentreffen sowie ein weiteres Holzhäuschen für unsere Mal- und Holzwerkstatt.

Auch unsere heiss ersehnte kleine Hühnerfarm startet. Direkt am Wald und trotzdem im Garten ist jetzt unsere kleine Naturschutzheimat. 

Auch die Verkehrssituation ist hier deutlich ruhiger und überschaubarer. Währen in der Schützenstrasse Geschwindigkeiten von bis zu 120h/km gemessen werden und uns beim Bringen und Abholen der Kinder Angst und Bange wurde, haben wir nun einen verkehrsberuhigten Wendehammer in einer kleinen Nebenstrasse. Bis zum Teich sind es keine 500 Meter, bis zum Wald keine 5 Meter. Und endlich haben wir Strom, Heizung und ganz wichtig: ein Klo!

Wir freuen uns sehr und werden den Umzug in den Osterferien vollziehen, damit wir ab dem 5.05.2017 voll durchstarten können.


NAJU Garten Start März 2016

Endlich ist es soweit! Erste Sonnenstrahlen treffen auf unser neues Grundstück in Salzhausen in der Schützenstrasse und die Kinder unserer Naturschutzgruppe sind ausser Rand und Band.

 

Und zu unserem großen Glück kommt uns  gerade rechtzeitig zum Start eine Spende der Bürgerstiftung Hanstedt und der Bürgerstiftung Winsen zu Gute. Bei der Beantragung von Spendengeldern für unser Projekt fanden beide Stiftungen unser Projekt für förderungswürdig und spendeten zusammen 500€. Damit konnten wir bereits erste Geräte kaufen und sind nun auf der Gartenfläche aktiv. Wir sparen allerdings weiter, um Gerätehäuschen und schweres Gerät anzuschaffen...

 

Hier die Fotos unseres Gartens...

 

Gemeinsam verteilen wir Kuhmist auf dem Rasen   Stand 20.03.2016
Gemeinsam verteilen wir Kuhmist auf dem Rasen Stand 20.03.2016
Unser zukünftiger Garten in seiner ungefrästen Pracht
Unser zukünftiger Garten in seiner ungefrästen Pracht
Aufgeräumt werden muss auch
Aufgeräumt werden muss auch
Kleine Untermieter sind besonders interessant.
Kleine Untermieter sind besonders interessant.

Mittlerweile zählt die Gruppe knapp 11 Kinder.

Der Älteste ist 13 Jahre alt und kann schon gut Betreuungsaufgaben übernehmen. Auch bei Erwachsenen-Projekten begleitet er uns gern. Seinen Zukunftstag 2016 wird er mit uns verbringen.

 

Die etwas stärkeren Jungs in der Gruppe, wovon wir 5 Stück haben, sind zwischen7 und 9 Jahren. Die Mädchen lassen gern schaufeln und lassen sich auch schon mal gern von den Jungs vor Spinnen retten. Die Jüngste der 6 Mädchen ist jetzt endlich 6 Jahre alt wie die anderen 3 Mädchen, das älteste Mädchen ist 10.

 

Dann zählen wir noch 2 "Mitläufer" im Alter von 2 und 3 Jahren sowie mindestens 5 freiwillige "Helfer" im Alter zwischen 13 und 61 Jahren.

 

Die Unterstützung einiger "alt eingesessener Bürger" ist uns eine große Hilfe.

Grob gepflügt - noch viel Arbeit Stand: 01.04.2016
Grob gepflügt - noch viel Arbeit Stand: 01.04.2016
Baumschnitt ist auch nötig
Baumschnitt ist auch nötig
Los gehts... der Kleinste kontrolliert, ob alles richtig läuft
Los gehts... der Kleinste kontrolliert, ob alles richtig läuft
Hochbeete werden angelegt
Hochbeete werden angelegt
Alle helfen beim Bau der Hochbeete mit
Alle helfen beim Bau der Hochbeete mit
Erst doppelt Pappe, dann Stroh, Rindenmulch, Erde...viel Arbeit
Erst doppelt Pappe, dann Stroh, Rindenmulch, Erde...viel Arbeit
Zwischendurch Motivationsschub - Ausflug in den Schmetterlingsgarten
Zwischendurch Motivationsschub - Ausflug in den Schmetterlingsgarten
Unser heiss ersehntes Gartenhäuschen wird angeliefert. Schon da...das Wildkraut.
Unser heiss ersehntes Gartenhäuschen wird angeliefert. Schon da...das Wildkraut.
Die ersten Pflänzchen zeigen sich
Die ersten Pflänzchen zeigen sich
Aus Anbau und Pflege wird...
Aus Anbau und Pflege wird...
auch mal ein Ort der Forschung
auch mal ein Ort der Forschung
Anke, Sylvia und Melanie haben etliche Stunden mit dem Lasieren des Häuschens vor dem Zusammenbau verbracht
Anke, Sylvia und Melanie haben etliche Stunden mit dem Lasieren des Häuschens vor dem Zusammenbau verbracht
Erste Ernte, leckeres Gelee
Erste Ernte, leckeres Gelee
Unsere Vorsicht ist angekommen. 2017 zieht die Nachzucht in den Garten der NAJU
Unsere Vorsicht ist angekommen. 2017 zieht die Nachzucht in den Garten der NAJU
Auch diese Damen und der Herr sind die Eltern unserer zukünftigen Gartentiere des NAJU
Auch diese Damen und der Herr sind die Eltern unserer zukünftigen Gartentiere des NAJU
Noch rasch ne Spende entgegen nehmen...
Noch rasch ne Spende entgegen nehmen...