Aktuelle Presse - Kröten Kartierung

Für Mensch und Natur


Jetzt Krötenwanderungen melden ...

und kleine Prinzen und Prinzessinnen das Leben retten.

Betrifft Samtgemeinden Hanstedt und Salzhausen, Lk Harburg

Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom Froschkönig?! Zu schön sind die Erfahrungen mit den eigenen Kindern oder Enkelkindern, wenn der Tag kommt und die kleinen Prinzessinnen wissen wollen, ob sich der Frosch beim Kuss tatsächlich in einen Prinzen verwandelt.

Die Buben hingegen zeigen sich mutig und setzen sich die hüpfenden und glitschigen Kröten und Frösche aller Art auf die Haare oder auf die Hand. 

Doch wenn wir unsere Amphibien nicht schützen, gibt es immer weniger dieser heiß geliebten, ekeligen Frösche und Kröten mit denen unsere Kinder mutig vor der Handykamera posieren können.

 

Sie werden gerade jetzt wieder zu hunderten auf schnell befahrenen Strassen überfahren. Jede Nacht. Kein schöner Anblick und für jeden Autofahrer eine Tortur. Auch Motorradfahrer haben ihre Mühe, den häufig in großer Anzahl vor zu findenden Kröten auszuweichen und das möglichst rechtzeitig.

 

Ein Krötenzaun könnte alle Interessengemeinschaften schützen und einen guten Beitrag zum Naturschutz leisten. Es gibt viele Stellen an denen Kröten die Strassen unserer Gemeinden überqueren. Krötenzäune sind nicht nur teuer sondern benötigen auch Zeit und Arbeitskraft, um sie aufzustellen. Die Zäune müssen täglich überprüft, angesammelte Kröten in den Eimern entsprechend auf der anderen Strassenseite wieder ausgesetzt und die Kröten in Anzahl und Geschlecht registriert werden.

 

Viel Arbeit für so ein kleines Tierchen. Aber wie immer steckt die Liebe der Natur und des Tierschutzes im Detail. Und wenn Sie uns unterstützen möchten, auch dieses Jahr wieder viele Prinzen zu retten, dann melden Sie uns bitte:

- stark von Kröten frequentierte Strassen

- ob Sie beim Zaunaufbau helfen möchten

- ob sie den Kröten Zaun kontrollieren und die Kröten  statistisch erfassen möchten

- oder ob Sie unsere Arbeit anderweitig unterstützen möchten, zum Beispiel in Form einer Spende

 


Meldungen - Kontaktdaten

Stets in Lebensgefahr und dann noch schwer schleppen...
Stets in Lebensgefahr und dann noch schwer schleppen...

Bitte helfen Sie uns. Melden Sie stark frequentierte Strassen in der Samtgemeinde Hanstedt und Salzhausen an:

Sylvia Hepe

info@nabu-hanstedt-salzhausen.de

 

Unsere Kröten danken es Ihnen!


Meldungen Samtgemeinde Hanstedt

Krötenwanderungen/Zäune Samtgemeinde Hanstedt - Meldungen 2016

Standort Zäune:

- Brackel


Meldungen:

- Kröten                         Brackel

 

Meldungen Samtgemeinde Salzhausen

Krötenwanderungen/Zäune Samtgemeinde Salzhausen - Meldungen 2016

Standort Zäune:

- Eyendorf in Vorbereitung


Meldungen:

- Laubfrösche        Eulenhang, Salzhausen

- Kröten                                          , Eyendorf


Den Fröschen und Kröten auf der Spur 

Infos zu den Laichwanderungen im Winter und Frühjahr 2016

Seit vielen Jahren haben Naturschützer dem Amphibientod an unseren Straßen den Kampf angesagt. In der ganzen Republik sind Naturschutzgruppen Jahr für Jahr aktiv, stellen Fangzäune auf, tragen Kröten über die Straße und legen Ersatzlaichgewässer an. Ohne dieses vielfache Engagement wäre es um unsere Frösche und Kröten deutlich schlechter bestellt.


Bereits seit 2002 dokumentiert der NABU das jeweilige bundesweite Wandergeschehen tagesaktuell im Internet. Mit 150 teilnehmenden Gruppen war diese Aktion auf Anhieb enorm erfolgreich, inzwischen sind es rund 400. Natürlich lassen sich auch 2016 die Laichwanderungen wieder auf der NABU-Homepage verfolgen. Beteiligen können sich alle Gruppen und Aktiven unabhängig von ihrer Verbandszugehörigkeit.

Der NABU-Bundesfachausschuss Feldherpetologie hat hierzu eine interaktive Schutzzaun-Datenbank erstellt. Diese enthält allgemeine Informationen zur Lage, Ausstattung und Fangergebnissen von Schutzzaunstandorten. Für jeden Zaunstandort kann eine Betreuerliste eingefügt werden, um die Zaunbetreuung zu optimieren. Das Besondere: Schutzzaun-Organisatoren können ihren Zaunstandort selbständig in die Datenbank eingeben und jederzeit aktualisieren. Termine zum Amphibienschutz, also Seminare, Exkursionen, Vorträge und Mitmachtermine, sind im NABU-Terminkalender enthalten.

Zusätzliche Informationen, unter anderem zu allen heimischen Reptilien- und Amphibienarten, gibt es unter www.amphibienschutz.de.


Krötenwanderung Eyendorf 2016

Zaun in Eyendorf - Krötenwanderung wurde uns von einer Anwohnerin gemeldet, die uns nun aktiv unterstützt
Zaun in Eyendorf - Krötenwanderung wurde uns von einer Anwohnerin gemeldet, die uns nun aktiv unterstützt
Nachts warten sie auf ihre Abholung hinterm Zaun, geschützt vor Autos
Nachts warten sie auf ihre Abholung hinterm Zaun, geschützt vor Autos
Auf dem Sprung in den Eimer
Auf dem Sprung in den Eimer
Einige sind jedoch todesmutig
Einige sind jedoch todesmutig
Aber wir sammeln sie ein und....
Aber wir sammeln sie ein und....
...und setzen sie am Teich wieder aus.
...und setzen sie am Teich wieder aus.