Die Naturschutzjugend (NAJU)

Für Mensch und Natur


Herzlich Willkommen!

auf unserer Seiten der NAJU (Naturschutzjugend)-Gruppe Hanstedt/Salzhausen e.V.!

In der NAJU engagieren sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene für den Schutz von Natur und Umwelt. In unseren Ortsgruppen sind wir vor allem im praktischen Naturschutz aktiv: Wir pflanzen Bäume, bauen Krötenfangzäune, kümmern uns um Streuobstwiesen, schützen Vögel & Fledermäuse oder machen auch mal eine Schlammschlacht beim Anlegen von Teichen.

Ich bin Melanie, eine Jugendleiterin von zur Zeit 3 aktiven Jugendleiterinnen der NAJU Hanstedt/Salzhausen. Wenn Du die Kindergruppe für Kinder ab 6 Jahren mal besuchen möchtest, kommst du am 1. oder am 3. Freitag des Monats um 16 Uhr zu uns in den  NAJU-Garten, Eulenhang 6  nach Salzhausen.

Von dort aus starten wir in unser Naturschutz-Abenteuer. 

 

Ich würde mich freuen, Dich schon bald bei uns begrüßen zu können. Schau vorbei.

 

Alle weiteren Informationen findest Du hier...


Für Kinder ab 6 Jahre

Tolle Wettbewerbe, fetzige Projekte, spannende Aktionen, Natur pur, coole Freizeiten – das und noch vieles mehr bietet die NAJU Hanstedt/Salzhausen für Kinder im Alter von sechs bis 12 Jahren an.

Wir treffen uns jeden 1. und 3. Freitag im Monat von 16:00 - 18:00Uhr, im NAJU-Garten, Salzhausen, Eulenhang 6, Kontakt: Melanie.ronde@nabu-hanstedt-salzhausen.de,

Tel. 0151-56015142


Für Jugendliche ab 12 Jahre

Die NAJU Hanstedt/Salzhausen bietet für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 zahlreiche Möglichkeiten, sich für Natur und Umwelt zu engagieren. Diese bieten sich zum Beispiel bei der aktuellen Jugendkampagne "Wildes Land Deutschland". Zur Zeit besteht keine Jugendgruppe. Wer aber Interesse hat sich jeden 1. Samstag im Monat von 10:00-12:00 Uhr zu treffen und an aktivem Umwelt-und Naturschutz beteiligt sein möchte, der wendet sich bitte an unsere Jugendgruppenleiterin.  Kontakt: melanie.ronde@nabu-hanstedt-salzhausen.de, Tel. 0151-56015142


Elternformular zum ausdrucken

Wenn Ihr Kind mit uns zu bestimmten Ausflugsorten mit fahren darf, muss es dieses von Ihnen ausgefüllte und unterschriebene Formular mit bringen. Damit erlauben Sie uns, Ihr Kind im Auto zu transportieren.

Download
Elternformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.8 KB


Facebook: 


Spenden für unsere NAJU-Kindergruppe

Damit ein Verein langfristig bestehen kann, ist Kinder- und Jugendarbeit äußerst wichtig. Da die Kinder- und Jugendgruppen innerhalb der örtlichen NABU-Gruppen als unselbstständige Untergliederungen organisiert sind, gehört die Finanzierung dieser Angebote zu den Aufgaben einer örtlichen NABU-Gruppe. Je nach dem, welche Angebote die NABU-Gruppe auf die Beine stellen kann, sind mit der Jugendarbeit auch unterschiedlich hohe Kosten verbunden. Um in diesem Bereich flexibel und in guter Qualität mit den Kindern arbeiten zu können, sind wir auf Sach- und Geldspenden angewiesen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns ganz individuell auf Ihre Art und Weise unterstützen könnten. 

 

 

Wenn Sie in Ihrem Alltagsleben Ihre Bedürfnisse online bei verschiedenen Internetshops abdecken, würden Sie uns unterstützen, wenn Sie zukünftig die Seite  www.schulengel.de anwählen, dann unsere Einrichtung auswählen: NAJU Hanstedt, diese anklicken und dann den Onlineshop Ihrer Wahl auswählen. Danach werden Sie von Schulengel.de auf Ihre Wunsch-Onlineshopseite weitergeleitet, z.B. Ebay, Ikea oder Jako-O. Dort tätigen Sie unter Ihrem herkömmlichen "Konto" Ihre Einkäufe. Bezahlen ganz normal. Es kostet Sie keinen Cent mehr.

Aber die Onlineshops vergüten uns je nach Anbieter unterschiedliche Prämien auf unser Konto. Somit unterstützen Sie uns ohne Mehrkosten mit jedem Online-Einkauf.

Alle Informationen dazu hier: www.schulengel.de/NAJU-Hanstedt

  

Falls Sie eine Spendenquittung benötigen, teilen Sie uns das bitte mit.


Mehr zum NAJU